FC Singen 04

1.Mannschaft : Spielbericht Verbandsliga Südbaden, 31.ST

FC Singen 04   Freiburger FC
FC Singen 04 2 : 3 Freiburger FC
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Verbandsliga Südbaden   ::   31.ST   ::   19.05.2018 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Enrique-Leon Barisic

Torfolge

0:1 (43.min) - Freiburger FC
1:1 (56.min) - Enrique-Leon Barisic
1:2 (62.min) - Freiburger FC
2:2 (88.min) - Enrique-Leon Barisic
2:3 (93.min) - Freiburger FC

18.05.2018, Volker Mußgnug

Samstag, 19.05.2018 / 15:30 Uhr / Hohentwiel-Stadion

(mab) Das vergangene Punktspiel in Kehl war eines der Sorte zum vergessen. Von Beginn an waren die Gastgeber das dominante Team und die Hohentwieler nicht in der Lage das Ruder herum zu reißen. Das kommende Spiel am Samstagnachmittag beschert den Blau-Gelben einen harten Brocken. Mit dem Freiburger FC kommt eine Mannschaft nach Singen die unbedingt in die Oberliga aufsteigen möchte und mit dem derzeitigen zweiten Rang den Relegationsplatz innehat und mindestens schon Vizemeister ist. Die Offensive ist das Prunkstück der Breisgauer, was die beinahe 100 geschossenen Tore belegen. „Es wird wichtig sein, dass wir Defensiv gut organisiert sind und sicher stehen“, mahnt Sportvorstand Zinsmayer der trotz allen Widrigkeiten optimistisch in die Partie geht. Die Hegauer die derzeit auf einem Abstiegsplatz stehen kämpfen um den Klassenverbleib und benötigen dringend Punkte. Das die Gäste der haushohe Favorit sind ist klar, dennoch möchte man die Begegnung nicht schon vorher abschenken. Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung und der notwendigen Mentalität kann man auf Singener Seite sicherlich die zweifellos starken Qualitäten der Freiburger ausgleichen. Es muss jeder für jeden kämpfen und man darf sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Durch die Konstellation in der Tabelle ist tatsächlich noch einiges möglich für die Gastgeber, die auf jeden Fall bis zum Ende der Saison alle in die Waagschale werfen wollen.


Zurück